A A A

Publikationen

Das Projekt wird intensiv Naturschuzfachlich begleidet. Das derzeit drängendste Problem stellt die Spätblühende Traubenkirsche dar. Zum aktuellen Stand des Projektes gibt es eine Facharbeit von Johannes Marabini. Veröffentlicht bei der "Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege" und kann dort als PDF heruntergeladen werden.

 

Besonders in den Anfangstagen wurde das Fressverhalten der Ziegen genau beobachtet um möglichst schnell und genau die Vorlieben der Tiere sowie den Erfolg zu erkennen.

 

weitere Informationen: